(placeholder)

BIG SWINGIN´ GROUP

BERLIN

MILESTONES

Die Big Swingin´ Group wurde zweimal beim Bundesorchesterwettbewerb in der Kategorie Jazzorchester mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet. Sie erspielte sich 2 mal den 1. Platz im Berliner Landesorchesterwettbewerb in der Big Band-Kategorie und einen 2. Platz beim „Jazz & Blues Award Berlin“.

Seit 28 Jahren begeistert die Big Swingin´ Group unter der Leitung von Olaf Hengst mit sattem Big Band Sound ihr Publikum. Egal ob swingend, funky, latinlike oder mystisch, eins ist klar: es wird immer spannend und sehr groovig, denn die Big Swingin´ Group hasst nichts mehr als langweilige Songs. Ihr Repertoire geht von den Anfängen der Big Band Ära (Glen Miller, Duke Ellington, Count Basie) über Thad Jones, Buddy Rich, Bill Holmann, Frank Mantooth bis zu modernsten Klängen von Gordon Goodwin, Thilo Wolf, Rolf von Nordenskjöld und Maria Baptist. Bei Konzerten in renommierten Berliner Jazzclubs wie dem b-flat oder Schlot und auf Jazzfestivals in und um Berlin, sind bei der Band Gaststars genauso zu finden wie hoffnungsvoller Nachwuchs.

Die Big Swingin´ Group ist ein Ensemble der Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg.